Suche

iStockphoto.com

Mona Lisa trifft Mickey Mouse

Erleben Sie Paris mit der ganzen Familie

412 x gesehen

Paris - die Stadt der Liebe und Lichter. Diese traumhafte, elegante Metropole lädt zum Stadtbummel und Sightseeing ein. Doch eignet sie sich auch für eine Reise mit der ganzen Familie? Definitiv! Wir haben die besten Attraktionen für Jung und Alt zusammengestellt, bei denen jeder auf seine Kosten kommt.

Marie La Croix, Studentin und Fremdenführerin

Und es geht doch!
Parken Sie in einem der 150 Park-
häuser der Stadt. Reservieren Sie
bei Parclick.de einen Stellplatz in
einem nahegelegenen Parkhaus.

 

Ab auf das Wahrzeichen von Paris!

Die berühmteste Sehenswürdigkeit, der Eiffelturm, darf auf einer Reise nach Paris natürlich nicht fehlen. Unbedingt vorher die Tickets online kaufen, wenn Sie mit dem Aufzug fahren wollen, damit Sie sich nicht stundenlang anstellen müssen. Sie können aber auch die 276 Meter hochsteigen, dann müssen die Tickets jedoch vor Ort gekauft werden. Ebenso können Sie hochfahren und runter gehen – auf jeden Fall ist es unschlagbar, die Stahlkonstruktion von Nahem zu betrachten. Und auch die Aussicht auf Paris ist ein Traum.

Museum - oh ja!

"Ab ins Museum!“ Diese Aufforderung ruft bei Kindern nicht immer Begeisterung hervor. Doch auch der Louvre mit seiner riesigen Vielfalt an Kunstwerken und Statuen aus aller Welt kann super spannend sein. Kaufen Sie auch hier am besten vorher die Tickets online, damit Sie vor Ort nicht anstehen müssen. EU-Bürger unter 26 Jahren können das Museum kostenlos besuchen. Eine Familienführung, die die Highlights des Museums auf spaßige Weise erklärt, lohnt sich, wenn Sie und Ihre Kinder gut Englisch verstehen. Ansonsten können auch Audioguides auf Deutsch ausgeliehen werden, die auf Nintendos aufgespielt wurden. So wird der Museumsbesuch garantiert zum Abenteuer!

Von Mammuts und Sauriern

Das riesige Naturkundemuseum Muséum National d‘Histoire Naturelle beherbergt gleich mehrere Attraktionen, unter anderem einen Zoo und ein Aquarium. Besonders spannend für Kinder (aber auch für die Erwachsenen) ist die Galerie der Evolution. In der beeindruckenden Halle ist eine Parade hunderter ausgestopfter Tiere aufgebaut, die die komplexe Evolutionsgeschichte spielerisch erklärt. Große Augen garantiert! Innerhalb des Museums finden Sie außerdem die Galerie des Enfants, die für Kinder unter 12 Jahren konzipiert wurde. Dort wird der Umgang von Menschen mit der Natur interaktiv aufgearbeitet.

Relaxen und Toben im Jardin

Wenn Sie in Paris eine kleine Oase suchen, dann können wir Ihnen besonders den Jardin du Luxembourg empfehlen. Sie können entweder Ihren Füßen auf einem der vielen gemütlichen Stühle eine Pause gönnen oder gemeinsam mit den Kindern auf einer der Grünflächen toben. Außerdem gibt es dort ein Kasperletheater oder Sie schieben auf einem Wasserbecken Miniatursegelboote mit Holzstöcken über das Wasser.

Das romantischste Viertel von Paris

Montmartre - so heißt der Hügel der Stadt und das wahrscheinlich schönste Viertel von Paris. Auf dem 130 m hohen Gipfel thront die Basilika Sacré-Coeur. Den Hügel können Sie zu Fuß erklimmen oder die Standseilbahn Funiculaire nehmen, die Sie ganz gemütlich hochfährt. Oben angekommen können Sie den Blick über Paris schweifen lassen, den Straßenkünstlern bei ihren Darbietungen zuschauen, eine leckere Crêpe essen und durch die Straßen bummeln.

Welcher Reisetyp sind Sie?

Mehr als nur Shopping

Ein weiterer Klassiker ist die beeindruckende Galerie Lafayette, die nicht nur die Herzen von Shopping-Begeisterten höher schlagen lässt. Die Jugendstilarchitektur lässt jeden große Augen machen, besonders die riesige Kuppel aus buntem Glas. Im ersten Stock finden häufig Kunstausstellungen statt, deren Besuch kostenfrei ist. Und auf der Dachterrasse können Sie die Aussicht auf Paris genießen und kleine Snacks kaufen, falls Sie hungrig geworden sind.

Hinter den Kulissen

Eine spannende Führung durch das älteste Kino von Paris - das wäre doch etwas. Das Grand Rex ist ein Lichtspielhaus mit einer imposanten Halle, in der heute große Filmpremieren sowie Konzerte und Shows stattfinden. Das Interieur ist noch im Stil der 1930er Jahre gehalten, als das Kino eröffnet wurde. Die Führung (mit Audioguides) "Les Etoiles du Rex" führt hinter die Kulissen, ins Büro des Direktors, den Vorführraum und den „Tunnel der Stars“. Außerdem können Sie sich selbst als Schauspieler versuchen und das Ergebnis auf der Leinwand bestaunen und belachen.

Mit der Ente durch die Stadt

Mit der Ente meinen wir natürlich den Oldtimer Citroen 2CV, der ein ganz besonderes französisches Flair der alten Zeiten mit sich bringt. In einer Ente können Sie eine tolle Stadtführung namens 4 roues sous 1 parapluie erleben, die am Place de la Concorde abfährt. Machen Sie die Tour unbedingt bei trockenem Wetter, damit das Dach geöffnet werden kann und Sie die Aussicht auch richtig genießen können. Achtung: Es können nur drei Personen in einem Auto mitfahren.

Durch die Kanäle von Paris

Eine Bootsfahrt auf der Seine ist wunderschön. So können Sie die Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus genießen. Das ist viel entspannter als Paris zu Fuß zu erkunden und auch für Kinder ist so eine Fahrt aufregend. Es gibt viele Anbieter - die meisten legen am Eiffelturm ab. Falls Sie lieber eine etwas andere Seite von Paris entdecken möchten, können Sie mit dem Anbieter Canauxrama den Kanal Saint Martin durch Tunnel und Schleusen entlang fahren. Die Tour "Cruise of the old Paris" legt am Port de l'Arsenal in der Nähe der Bastille ab und endet am Parc de la Villette (und umgekehrt) und dauert 2,5 Stunden.

Auf zu Mickey Mouse und Co!

Wenn Sie Disney-Fans sind, darf ein Besuch des Disneyland Paris natürlich auf keinen Fall im Programm fehlen. Nur eine Dreiviertelstunde vom Pariser Stadtzentrum entfernt liegt das riesige Areal, das nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. Es gibt dort so viel zu entdecken, da lohnt es sich eine Nacht vor Ort zu verbringen und den Besuch so auf zwei Tage auszuweiten. Neben Achterbahnfahrten, Paraden und Treffen mit den Disney-Figuren gibt es auch die Walt Disney‘s Studios, die Sie in die Filmproduktion der Disney-Welt einführen.

Eine Übersicht verschiedener Buchungsportale und Reiseanbieter finden Sie im Beitrag Reise- & Hotelvergleichsportale im Test.

Kartenmaterial mit freundlicher Unterstützung von OpenStreetMap.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit neuem Schmöker durch die kalten Tage
Leben & Freizeit
128 x gesehen
Leben & Freizeit
128 x gesehen

Mit neuem Schmöker durch die kalten Tage

Leoni Schmidt - 15. Oktober 2018

Gehören Sie auch zu den Menschen, die am liebsten ein gutes Buch lesen, wenn es draußen schön kalt und ungemütlich…

It’s wine o’clock!
Lifestyle & Trends
167 x gesehen
Lifestyle & Trends
167 x gesehen

It’s wine o’clock!

Leoni Schmidt - 11. Oktober 2018

Die Tage werden immer kürzer, die Nächte länger und das Wetter unbeständiger – das wurde aber auch Zeit! Denn solche…

Aktuelle Rabatte
Leben & Freizeit
154 x gesehen
Leben & Freizeit
154 x gesehen

Aktuelle Rabatte

Leoni Schmidt - 11. Oktober 2018

Im Oktober gibt es wieder satte Rabatte! Otto - 10 € Rabatt Bei dem Versandhandel können Sie sich freuen, wenn…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht